Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Vermittlungshilfe

Hier stellen wir Ihnen Tiere vor, die zwar nicht in unserer Auffangsstation leben, aber trotzdem ein neues Zuhause suchen. Teilweise sind es Vierbeiner aus anderen Tierschutzvereinen oder auch Tiere, die noch bei Ihren Besitzern leben, aber ganz dringend neue Menschen suchen.

Nelson sucht ein neues Zuhause mit erfahrenen Menschen (Stand: 12.06.2019)

Nelson ist ein brauner Malinois mit einer schwarzen Maske. Er ist am 20.07.2015 geboren, entwurmt, geimpft und gechipt. Nelson hat bisher viel Auslauf, ist gerne draußen und hört auf die gängigen Kommandos. Er hat ein freundliches Wesen und lässt sich gerne kuscheln. Umgang mit  äteren Kindern kennt er und versteht sich gut mit ihnen.

Nelson sollte nicht in einen "normalen" Haushalt sondern eher in einen sportlichen, erfahrenen Haushalt mit Bewegung. Nelson hat Jagdtrieb: Katzen und Maulwürfe, Fahrräder sind nicht so sein Ding. Er mag sehr gerne Wasser. Bei seinem jetztigen Herrchen läuft er beim Joggen ohne Leine. Der Umgang mit anderen Hunden ist entspannt. Nelson ist neugierig, aber nicht aggressiv, geht aber konsequent mit anderen Hunden um. Er kann auch gut eine Weile alleine bleiben, allerdings nicht im Haus. Er schläft lieber in einer seiner Hundehütten im Garten.

Bei Interesse und weiteren Fragen wende Sie sich gerne an seine jetztigen Besitzer unter 0162-1096600 oder 04222942113



9 weibliche Ratten suchen einen neuen Wirkungskreis (Stand 01.06.2019)

Vermittlungshilfe in 29399 Wahrenholz

Es sind 9 Mädels im Alter von 1 – 1,5 Jahre. Sie sind schon immer zusammen und harmonieren gut. Sie sind soweit handzahm, jedoch konnte sich ihre Besitzerin aus gesundheitlichen Gründen in der letzten Zeit nicht mehr so intensiv um sie kümmern, so dass sie wieder Vertrauen fassen müssen.

Sie sind aber nicht ängstlich, sondern kommen immer direkt zur Tür, wenn diese aufgeht. Sie sollten einfach wieder die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen. Es sind alles tolle Mädels, die mit viel Liebe und Zeit wieder kleine Kuschelbären werden.

Mehr Infos gibt es unter 0174 – 7271165
Jack Russel-Dame Maya braucht dringend ein neues Zuhause!
(Stand 28.01.2019)

Aus perönlichen Gründen muss die 8jährige Maya abgegeben werden.

Maya braucht sehr konsequente Leute mit viel Zeit, ohne kleine Kinder und Katzen.
Ihr Besitzerin beschreibt sie so:
Ich habe sie von einer Vermittlungsstelle als 3. oder 4. Besitzerin übernommen. Sie galt als dominant, ängstlich und bissig, was z.T. Auch stimmt. Sie benötigt eine konsequente Hand mit viel Zeit. Ihre eingefahrenen Strukturen sind nur so zu durchbrechen und man gibt ihr dann die Möglichkeit ihrer Kontrollwahn abzulegen und sich sicher zu fühlen. Ihre Ängstlichkeit hat sicher auch mit schlechten Erfahrungen zu tun. Sie erfordert volle Aufmerksamkeit, dann hört sie auch gut. Sie mag weder Katzen noch kleine Kinder und keine lauten Geräusche. Sie kann gut allein bleiben, auch wenn sie erstmal protestiert. In der Box im Auto ist sie absolut ruhig und gerne, die vermittelt Ihr Sicherheit. Sie läuft gut und gerne am Fahrrad und liebt Wasser. Der Jagdinstinkt ist ausgeprägt und sie schafft auch Vögel zu fangen. Auf fremde Männer reagiert sie erstmal sehr aggressiv und ins Haus kommt niemand so schnell unbeschadet. Man kann sie frei laufen lassen, solange sie unter Kontrolle bleibt. Andere Hunde und sonstige Tiere, die den Weg kreuzen, lässt Sie sofort losrennen und dann kann es schwierig werden. Mit einigen Hunden, meist größer, spielt sie, auf andere geht sie ohne Vorwarnung los und beißt. Auf einem Bauernhof hat sie sich sehr wohl gefühlt und war deutlich problemloser im Umgang. Sie ist kastriert und entwurmt. Impfungen müssten aufgefrischt werden. Alles in allem kann sie sehr liebenswert sein, wenn sie das richtige Umfeld hat und das hoffe ich für sie zu finden, ich kann es ihr leider nicht mehr bieten.

Wer sich vorstellen kann Maya ein neues Zuhause zu geben, meldet sich bitte bei ihrer Besitzerin;

Frau Bahl
Telefon: 0152 53826974

Kaukasenhündin Mia sucht ein neues Zuhause!
(Stand 25.11.2018)

Aus perönlichen Gründen muss die ca. 2jährige Kausasehündin abgegeben werden.

Sie ist vom Charakter her sehr verschmust und umgänglich, kann jedoch auf auf unbekannte Situationen etwas ängstlich reagieren.

Mehr Infos und Besuchstermine gibt es bei Herrn Meyer unter der Nummer 0160 6122775