Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Vermittlungshilfe

Hier stellen wir Ihnen Tiere vor, die zwar nicht in unserer Auffangsstation leben, aber trotzdem ein neues Zuhause suchen. Teilweise sind es Vierbeiner aus anderen Tierschutzvereinen oder auch Tiere, die noch bei Ihren Besitzern leben, aber ganz dringend neue Menschen suchen.

Jack Russel-Dame Maya braucht dringend ein neues Zuhause!
(Stand 28.01.2019)

Aus perönlichen Gründen muss die 8jährige Maya abgegeben werden.

Maya braucht sehr konsequente Leute mit viel Zeit, ohne kleine Kinder und Katzen.
Ihr Besitzerin beschreibt sie so:
Ich habe sie von einer Vermittlungsstelle als 3. oder 4. Besitzerin übernommen. Sie galt als dominant, ängstlich und bissig, was z.T. Auch stimmt. Sie benötigt eine konsequente Hand mit viel Zeit. Ihre eingefahrenen Strukturen sind nur so zu durchbrechen und man gibt ihr dann die Möglichkeit ihrer Kontrollwahn abzulegen und sich sicher zu fühlen. Ihre Ängstlichkeit hat sicher auch mit schlechten Erfahrungen zu tun. Sie erfordert volle Aufmerksamkeit, dann hört sie auch gut. Sie mag weder Katzen noch kleine Kinder und keine lauten Geräusche. Sie kann gut allein bleiben, auch wenn sie erstmal protestiert. In der Box im Auto ist sie absolut ruhig und gerne, die vermittelt Ihr Sicherheit. Sie läuft gut und gerne am Fahrrad und liebt Wasser. Der Jagdinstinkt ist ausgeprägt und sie schafft auch Vögel zu fangen. Auf fremde Männer reagiert sie erstmal sehr aggressiv und ins Haus kommt niemand so schnell unbeschadet. Man kann sie frei laufen lassen, solange sie unter Kontrolle bleibt. Andere Hunde und sonstige Tiere, die den Weg kreuzen, lässt Sie sofort losrennen und dann kann es schwierig werden. Mit einigen Hunden, meist größer, spielt sie, auf andere geht sie ohne Vorwarnung los und beißt. Auf einem Bauernhof hat sie sich sehr wohl gefühlt und war deutlich problemloser im Umgang. Sie ist kastriert und entwurmt. Impfungen müssten aufgefrischt werden. Alles in allem kann sie sehr liebenswert sein, wenn sie das richtige Umfeld hat und das hoffe ich für sie zu finden, ich kann es ihr leider nicht mehr bieten.

Wer sich vorstellen kann Maya ein neues Zuhause zu geben, meldet sich bitte bei ihrer Besitzerin;

Frau Bahl
Telefon: 0152 53826974

Kaukasenhündin Mia sucht ein neues Zuhause!
(Stand 25.11.2018)

Aus perönlichen Gründen muss die ca. 2jährige Kausasehündin abgegeben werden.

Sie ist vom Charakter her sehr verschmust und umgänglich, kann jedoch auf auf unbekannte Situationen etwas ängstlich reagieren.

Mehr Infos und Besuchstermine gibt es bei Herrn Meyer unter der Nummer 0160 6122775


Lilly sucht dringend ein neues Zuhause. (Stand 08.11.2018)

Durch einen anstehenden Wohnungswechsel muss die 7 Jahre alte Rottweilerhündin Lilly schnellstmöglich abgeben werden.

Lilly ist eine verspielte Rottweilerhündin, die abends auch mal gerne zum Fernsehschauen mit aufs Sofa kommt und die Nähe zu seinem Herrchen/Frauchen sucht.

Da sie recht Unsicher ist im Umgang mit fremden Menschen braucht sie immer etwas Zeit bis sie sich streicheln lässt. Wenn Menschen ihr zu schnell zu nahe kommen kann sie auch mal schnappen. Gebissen hat sie noch niemanden. Wobei es wirklich stark darauf ankommt wie man auf sie zugeht. Mit Menschen die keine Angst oder Unsicherheit ihr gegenüber ausstrahlen ist sie nach einigen Minuten sehr zugänglich und sucht die Nähe. Auch das spielen mit Fremden stellte bisher kein Problem da. Da sie im Welpenalter von zwei Kindern mit einem Stock gejagt wurde, was damals leider zu spät von mir bemerkt wurde ist sie bis heute gegenüber Kindern ängstlich und geht auf Abstand. Sie hat noch nie jemanden gebissen, 

Im Umgang mit Artgenossen ist sie recht Dominant. Wobei sie mit Rüden und kleineren Hunden generell besser zurecht kommt.

Sie reagiert stark auf Bewegungsreize, das bedeutet, dass sie sich beim Spazieren gehen jagdlich interessiert. Insofern kann sie nicht in einen Haushalt mit Kleintieren bzw. Katzen vermitteln. Auch das freilaufen lassen im offenen Gelände ist daher schwierig, da sie sobald ein Hase oder ähnliches bemerkt wurde nur noch schwer abrufbar ist.

Sie hat eine Inkontinenz, die aber mit einer Tablette Caniphedrin am Tag weiter keine Probleme macht.
Sie ist Stubenrein und hat auch mit Gewitter oder Silvester keine Probleme.

Haben Sie Interesse und möchten Lilly mal kennenlernen? Dann melden Sie sich bitte bei ihrem Besitzer Tel. 0160 827 1484

Schwarze Katze aus Hankensbüttel sucht neue Dosenöffner!
(Stand 01.08.2018)

Die hübsche, junge schwarze Katze wurde im Frühjahr 2018 geboren. Sie ist sehr zutraulich und verspielt. Leider müssen sich ihre Menschen aus persönlichen Gründen von ihr trennen.

Interessenten, die die hübsche schwarze Lady gerne übernehmen würden, setzen sich bitte direkt mit den Besitzern in Verbindung.
Telefonnummer: 05832 4059945


Nika sucht ein neues Zuhause! (Stand 01.08.2018)

Nika,6-7 Monate alt wurde von einer Freundin von mir in der Ukraine gerettet. Da sie ein Mädchen ist und kein reinrassiger Hund,hat sie so gut wie keine Chance in ihrer Heimat ein gutes zuhause zu finden. Das Internet ist voll mit Hunden und niemand sieht Nika💖.  Ich möchte helfen eine Familie für Nika zu finden da ich selbst zwei Hunde von meiner Freundin aus der Ukraine adoptierte und ich ihr zu 100% vertrauen kann.    Nika sehnt sich so sehr nach Menschen und sucht ihre Nähe wo sie nur kann. Sie ist unglaublich zart und sanft. Auch mit anderen Hunden versteht sie sich gut und sie wünscht sich nichts mehr auf dieser Welt als einen Menschen der sie liebt und ihr zeigt wie schön das Leben doch sein kann.
Nika ist ca 45-47 cm groß und wiegt derzeit 12 kg. Sie ist selbstverständlich geimpft und gechipt und hat einen EU Pass. Somit kann sie ausreisen,ins Glück!

Die Schutzgebühr von 300€ beinhaltet sämtliche Kosten.
Wir suchen keine Pflegestelle nur eine Endstelle.
Hat Nika Ihr Herz berührt oder haben Sie weitere Fragen?!
Dann rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir über WhatsApp
M. Jennebach
Tel. 0176 56935297